Kunst-AG 2012

Die Farblehre

Nach der Geschichte "Was geschah, als das Rot, das Gelb und das Blau einander kennenlernten?" 

 

  1. Schritt: Grundfarben wurden miteinander vermischt (auf kleiner Fläche mit kleinen Pinseln).
  2. Schritt: Auf großer Fläche mit breiten Pinseln und Wasserfarben wurden mit den Grundfarben Farbmischungen erstellt.
  3. Schritt: Die Kinder suchten sich zwei Mischfarben aus, die sie auf großer Fläche verteilten. Im Anschluß gestalteten sie mit einem Shaper ihr Bild.
  4. Schritt: Die Kinder bekamen Plakatfarbe (nur die Grundfarben). Schaumstoffrollen, womit sie die Grundfarben gut mischen konnten.
  5. Schritt: Das Bild konnte mit Pinsel, Schaumstoffrollen oder Shaper gestaltet werden. Dazu wurde den Kindern eine Leinwand zur Gestaltung ausgegeben.

Ziel:

  • Die Kinder lernen Gund- und Mischfarben
  • Sie erfahren, wie sich die Farben mit viel oder wenig Wasser verhalten.
  • Sie arbeiten mit unterschiedlichen Pinseln und auch Schaumstoffrollen, welche sie immer wieder aufs Neue herausfordert.
  • Sie lernen eine Fläche zu gestalten, wobei sie frei nach Ihrer Fantasie arbeiten können.