Musik/ Rhythmus

Musik liegt uns am Herzen!

 

Singen und Musizieren in Verbindung mit Rhythmus und Bewegung haben einen positiven Effekt auf die Persönlichkeitsentwicklung und Konzentrationsfähigkeit von Kindern. Darüber hinaus wird die Phantasie und Kreativität angeregt, die Motorik und Koordinationsfähigkeit werden gefördert. Durch Musik machen die Kinder auch elementare Erfahrungen im mathematischen und logischen Denken, gleichzeitig werden die Kinder in der Sprache gefördert.

 

In unserem Kinderhaus-Alltag singen wir täglich Lieder (entsprechend der Jahreszeiten und Feste) und in Verbindung mit Projekten.

 

 

Rhythmisch-musikalische Früherziehung

 

Für Kinder zwischen drei und sechs Jahren bieten wir zusätzlich 14tägig im Wechsel musikalische Früherziehung an. Diese findet in zwei festen Gruppen statt, unter der Leitung einer dafür ausgebildeten Erzieherin (Zertifikat "Kita macht Musik"), die die Kinder auch am Klavier begleiten kann.

 

Inhalte der festen Musikgruppen sind: Singen, Liedervermittlung, Rhythmus-Erfahrung, einfache Tänze, freies Bewegen zur Musik sowie elementares Instrumentenspiel.

 

Das Kinderhaus Efferen erhielt für die musikalische Frühförderung der Kinder die "Felix-Plakette"! Mit dieser Auszeichnung wurde besonders die musikalisch-engagierte Arbeit unserer Erzieherin Judith Ebert gewürdigt.