Wie setzt sich der Elternrat zusammen und                         welche Aufgaben hat er?

Der Elternrat besteht aus zwei Elternvertretern (-innen) und deren Stellvertretern (-innen) und wird in jedem neuen Kindergartenjahr, ca. 4 Wochen nach den Sommerferien, neu auf einem Elternabend von der Elternschaft gewählt.

 

Der Elternrat ist als vermittelndes Bindeglied zwischen den Eltern, dem Träger der Einrichtung und den in der Einrichtung tätigen Fachkräften gedacht und ist Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. 

 

Nach dem neuen Organisationskonzept, das im Kigajahr 2010/11 eingeführt wurde, übernimmt der Elternrat zusätzlich die Koordination und Organisation folgender Arbeitsbereiche: Die Innere Verwaltung (Ämterverteilung/ Kinderhausstunden), die Innere Kommunikation (u.a. Kita-Rat, Hausbegehungen) und die Organisation von Festen und Veranstaltungen, sowie die Verwaltung der Homepage.

 

 

Den

Elternrat

für das Kindergartenjahr 2018 bilden:

 

 

LENA KELLER

JULIA SCHMITZ

HEIKE SCHUSTER

YVONNE FASSBENDER